Menü
Bericht: Mutmaßlicher Angreifer von Paris bereits verurteilt
Klein Mittel Groß

Paris Bericht: Mutmaßlicher Angreifer von Paris bereits verurteilt

Nach der Attacke auf den Champs-Élysées hat Frankreichs Präsident François Hollande das Sicherheitskabinett zusammengerufen. Am Abend hatte ein Mann einen Polizisten erschossen und zwei verletzt.

Der französische Innenminister, Matthias Fekl (l-r), der französische Ministerpresident Bernard Cazeneuve und der französische Justizminister Jean-Jacques Urvoas

Quelle: Christophe Ena/AP/dpa

Paris. Nach der Attacke auf den Champs-Élysées hat Frankreichs Präsident François Hollande das Sicherheitskabinett zusammengerufen. Am Abend hatte ein Mann einen Polizisten erschossen und zwei verletzt. Die Polizei erschoss den Angreifer. Der Tatverdächtige bei dem mutmaßlichen Terrorangriff war bereits in der Vergangenheit wegen einer Attacke auf Polizisten verurteilt worden. Der 39-Jährige hatte 2005 eine Freiheitsstrafe von 15 Jahren wegen versuchten Totschlags erhalten. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP.

dpa

E-Mail facebook twitter google+WhatsApp
Voriger Artikel: Arkansas richtet Häftling hin - erstmals seit 12 Jahren
Nächster Artikel: Tatverdächtiger nach Anschlag auf BVB-Team gefasst

Kommentare im Forum